Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 2. Juni 2011

Ferien – hier und dort

In Rheinland-Pfalz zählt so manche Mutter schon die Tage bis zu den Ferien (aktuell 13), davon sind wir in NRW noch meilenweit entfernt. Wir müssen die Kids noch 7 Wochen, also 35 Schultage ertragen. Das ist der Bruttowert, davon dürfen wir noch den Pfingstmontag und den Fronleichnamsdonnerstag abziehen, bleiben netto noch genau 33 Tage bis zu den Sommerferien. Also sind „meilenweit entfernt“ 20 Tage. Auch nicht so schrecklich viel, oder?

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Vatertags-Doodle

„Soll es ein Vatertagsgeschenk sein?“, fragte mich die nette Verkäuferin im Schokoladengeschäft der benachbarten Kleinstadt, nachdem sie die hausgemachten Marzipanfrüchte liebevoll in Cellophantütchen verpackt und mit Schleifen und Bändchen verziert hatte. „Dann mache ich Ihnen noch einen Anhänger dran, einen hab ich noch.“ Ich habe dankend abgelehnt und der nachfolgenden Kundin den Anhänger überlassen, die ihn freudig entgegennahm.

Erstens, weil das Geschenk nicht für meinen Vater gedacht war – dem kann ich höchsten ein paar Blümchen auf den Friedhof bringen – und zweitens, weil ich nicht weiß, warum statt Christi Himmelfahrt inzwischen Vatertag gefeiert wird. Sogar die Damen und Herren der öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten kündigen das „Programm zum Vatertag“ an, wie sollen die Zuschauer wissen, welcher Feiertag ihnen ein langes Wochenende beschert.

Warum hat man gerade diesen Tag zum „Tag der Väter“ gemacht? Wer sind die, die heute hinausziehen in die Welt, bepackt mit Bierflaschen, -kisten oder -fässern, Grillkohle und Würstchen, vielleicht sogar mit den von „Mutti“ zubereiteten Frikadellen zum Kartoffelsalat? Alles Väter oder was?

Read Full Post »