Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. Februar 2012

Montagsschule

Als ich um halb acht das Haus verlasse, liegt Schnee auf dem Auto und das weiße Zeugs rieselt immer noch vom Himmel. Entsprechend schleichend ist der Weg zur Schule. Kurz vor der Einfahrt zum Schulhof steht mal wieder mein Freund der Radarwagen. Der hat wahrscheinlich am Freitag seinen Einsatz verpasst und versucht heute das Versäumte nachzuholen. Dumm nur, dass auf der Strecke, die er im Visier hat, alle Fahrzeuge nur im Schritttempo vorankommen und sich der Verkehr bis zur nächsten Ampelkreuzung staut. Da lassen sich keine Blitzgeschäfte machen.

Meine Klasse ist nur mäßig begeistert vom neuen Thema „Media“. Die Damen und Herren tun sich schwer mit dem Zusammentragen von Stichworten. Beim Thema „Reality TV“ kommt etwas mehr Begeisterung auf, hier und da entsteht eine Diskussion darüber, ob eine Sendung „Reality TV“ ist oder nicht. Mindesten zwei SchülerInnen haben keine Stichwörter zum „Reality TV“ notiert, haben noch nie etwas davon gehört, andere können aus dem Stegreif mehrere Sendungen nennen. Auch Fachbegriffe wie „scripted reality“ sind im Umlauf. Es gibt viele Fragen. Eine davon: „Was heißt ’sich blamieren‘?“

Kaffee und Kekse im Lehrerzimmer sind alle …

Advertisements

Read Full Post »