Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. September 2012

  1. Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht ungestört zu lernen.
  2. Jede Lehrerin und jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten.
  3. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer haben die Pflicht, das Recht auf ungestörtes Arbeiten zu respektieren, zu wahren und zu ermöglichen.

Und wenn ich mein Recht nicht in Anspruch nehmen möchte?„, fragt mich ein pfiffiger Sechstklässler.

Dann hältst dich an Punkt 3.

So einfach ist das. Hoffentlich.

Im übrigen gilt:

grüne-gelbe-rote Karte

Beim ersten Verstoß gegen die Regeln gibt es eine Verwarnung, beim zweiten die gelbe Karte und beim dritten die rote Karte. Die führt zu einer 10-minütigen Auszeit am Extra-Tisch ganz hinten in der Klasse, wo ein unfangreicher, zum aktuellen Unterrichtsthema passender Text abgeschrieben werden muss. Diese Maßnahme hat die Klasse selber vorgeschlagen. Es gab sogar noch deutlich drastischere Vorschläge.

Ebenfalls auf Vorschlag der Klasse gibt es auch ein Belohnungssystem: Kommen wir eine ganze Woche ohne gelbe Karten aus, dann wird am Ende der letzten Englischstunde der Woche gespielt. „Silent ball“ oder „Stop the bus“ oder „Vokabelfußball“.

Advertisements

Read Full Post »