Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. November 2012

Goodbye October 2012

Advertisements

Read Full Post »

Wenn das Wetter draußen wenig zu guter Laune beiträgt, dann müssen Glückshormone aus der Nahrung gewonnen werden. Dazu sind diese schnellen Apfelküchlein hervorragend geeignet. Das Rezept entdeckte ich vor einiger Zeit bei einer Blognachbarin und habe es ein wenig abgewandelt (kein Zucker, eine Prise Salz, ein wenig Mineralwasser). Das Ergebnis kann sich sehen (und schmecken) lassen.

Gebackene Apfelringe

Die Teigmenge aus 150 g Mehl, 1 Ei, 1 Prise Salz, 100 ml Milch und 50 ml Mineralwasser war gerade genug für zwei Äpfel. Mehr wären sowieso nicht da gewesen, denn die anderen zwei Äpfel waren im Inneren bereits braun und ungenießbar. Schade. Boskop ist hervorragend zum Backen geeignet, aber leider wohl auch sehr anfällig für braue Flecken und Faulstellen.

Derartig gestärkt kann ich mich nun wieder meiner Schreibtischarbeit zuwenden.

Read Full Post »