Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 14. Januar 2013

Da hatte ich mich auf eine leckere Brokkoli-Kartoffel-Suppe gefreut, doch das Ergebnis meiner Bemühungen war enttäuschend. Trotz wertvoller Zutaten, Kartoffeln und Brokkoli aus biologischem Anbau, schmeckte die Suppe einfach nur „grün“. Weder Salz und Pfeffer noch der berühmte Spritzer Maggi konnten das Ergebnis entscheidend verbessern. Das Würstchen (nicht aus biologischem Anbau) blieb geschmackliches Highlight. Woran hat es gelegen? Zu viele Kartoffeln? Zu lange gekocht? Die Ursachenforschung ergab bisher noch keine brauchbaren Ergebnisse.

Suppe - grün und mit Wurst

Suppe – grün und mit Wurst

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Neben dem üblichen Schuljahresendgeschäft war am Wochenende auch Gelegenheit für ein wenig Privatleben. Dazu gehörte ein Besuch bei Fräulein Paula, die sich sehr freute, dass Frau Ladybird mehrfach mit einer dünnen Metallstange unter dem Sofa herumstocherte, um den heißgeliebten Tennisball wieder hervorzuholen.

Frau Ladybird bewunderte die „Leinenstation“, welche „das große Kind“ für Fräulein Paula gebastelt hat.

Leinenstation

Leinenstation (klicken macht größer)

Sie dient auch als Schlüsselbrett für das Frauchen. Dumm nur, dass diese vergaß, den Schlüssel mitzunehmen, als wir das Haus verließen, um Besorgungen im nahegelegenen Baumarkt zu machen. Da hätten wir uns gewünscht, dass Fräulein Paula das Kommando „Tür auf“ in der Hundeschule gelernt hätte. Das hätte uns eine 30-minütige Fahrt zum Aufbewahrungsort des Ersatzschlüssels erspart.

Nach der Rückkehr wurde für das Frauchen ein Tisch für den Drucker gebaut. Fräulein Paula war sehr interessiert an den handwerklichen Arbeiten, hatte wenig Respekt vor Stichsäge und Akkuschrauber und die Nase voller Sägespäne. Frau Ladybird hätte ihr gerne erlaubt, an einer übrig gebliebenen Holzlatte zu knabbern, doch das Frauchen meinte, Stöckchen dürfe man nur draußen annagen. Olle Spaßverderberin!

Was für ein schönes Stöckchen

Welch ein schönes Stöckchen!

Read Full Post »