Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. Januar 2013

Frau Ladybird bei den Fohlen

Frau Ladybird als Schalke-Fan bei Borussia (die grün-schwarz-weiße Elf vom Niederrhein, nicht die in schwarz-gelbe aus Dortmund!), das konnte der Fortuna nicht helfen, ganz klar. So ließen die Rot-Weißen die 3 Punkte in Mönchengladbach zurück, nicht ganz unverdient, glaube ich, besonders in der 1. Halbzeit war nicht viel von Begeisterung und Leidenschaft der Gäste zu sehen. Irgendwie hatte ich den Eindruck, die Spieler der Fortuna trauten sich nicht heran an das Tor der Gastgeber, denn dahinter standen die hüpfenden und fahnenschwenkenden Fans der Nordkurve und schrien jeden Angriffsversuch der Gastmannschaft hinter die Strafraumlinie zurück.

Frau Ladybird saß derweil 90 Minuten gesittet auf der Ost-Tribüne, wo die Stimmung eher kühl und damit den Außentemperaturen angepasst war. Der Mann an meiner Seite war mit dem Ausgang des Spiels zufrieden, auch wenn er an der Elf-Meter-Entscheidung wegen Handspiel zunächst zweifelte.

Elfmeter für Düsseldorf

Elfmeter für Düsseldorf – Neuer Spielstand: 2:1

Das Tor brachte die Rot-Weißen in der 2. Halbzeit ein wenig auf Trab, die Borussia lehnte sich entspannt zurück und machte keine Anstalten, den Sieg noch weiter auszubauen. Eine riskante Vorgehensweise, die ein anderer Gegner sicher schamlos ausgenutzt hätte. Aber am Ende zählt nur das Ergebnis und das sprach für den Gastgeber.

 

Werbeanzeigen

Read Full Post »