Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2014

Zunächst einmal „Danke“, falls Sie heute morgen einen Daumen für mich gedrückt hielten, es hat geholfen. Neben meinem Namen auf dem Vertretungsplan (kleine Schrecksekunde!) fand sich die Bemerkung „Freistellung 7./8. Std.“ und so durfte ich mich bereits nach der vierten Stunde ins Wochenende verabschieden.

Auf dem Weg zum Ausgang fiel mir ein Plakat auf, das frühzeitig auf ein Ereignis hinweist, das sich bei SchülerInnen und Schülern großer Beliebtheit erfreut und das den zukünftigen Abiturienten die Abiball-Kasse füllen soll. Die etwas unglückliche Wahl der Präsentationswand wird die Kaufinteressenten hoffentlich nicht in die Flucht schlagen, sondern ihnen den rechten Weg weisen.

Fluchtweg Valentine

Fluchtweg Valentine

[Lehrermodus ON] Ich vermisse einige Fragezeichen, hätte das „Vom“ dem „Wann“ zugeordnet und die Reihenfolge der Fragewörter verändert. [Lehrermodus OFF]. Die Mehrheit der angesprochenen SchülerInnen wird dies entweder nicht stören oder es erst gar nicht bemerken.

Schulmodus OFF – Wochenendmodus ON

Advertisements

Read Full Post »

Morgen endet der Unterricht der zukünftigen Abiturienten (Q2) wegen Zeugnisausgabe nach der siebten Stunde.

Wenn alle Kolleginnen und Kollegen, die in der vierten, fünften oder sechsten Stunde Unterricht haben, gesund und munter ihren Dienst antreten, dann werde ich niemanden vertreten müssen und seit langer Zeit einmal wieder am Freitagmittag nach Hause gehen dürfen.

Bitte alle verfügbaren Daumen drücken 🙂

Read Full Post »

Ich habe mehr als eine Email-Adresse. Die drei, die ich am häufigsten benutze, habe ich bereits auf der Website vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) überprüfen lassen und bis jetzt scheint alles „safe“. Glück gehabt. Dennoch bleibt ein komisches Gefühl, wenn ich lese, dass wieder einmal Millionen von Konten, Passwörtern und Benutzerdaten illegal abgegriffen wurden.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken sie diesen [LINK] zur Internetseite des WDR. Im einem Artikel von Internetprofi Jörg Schieb finden Sie auch den Link zum Serviceportal des BSI, falls Sie Ihre Email-Adresse überprüfen lassen möchten. Ich hoffe, Sie gehören nicht zu den Betroffenen.

Read Full Post »

… nicht an der Angel, sondern im blau-gelben Möbelhaus. Das „Fischbecken“ dort war schon ziemlich leergefischt, wer mag wohl seine Wohnung mit derartigen Trophäen schmücken?
Hering aus Schweden

Read Full Post »

Den Endiviensalat gab es im Bauernladen zum halben Preis. Dazu ein paar Stückchen Lachsforelle, ein hartgekochtes Ei, Mais, rote Paprikawürfel. Ein schnelles Dressing aus der Tüte. Unerwartet köstlich.

Forelle mit Salat

Forelle mit Salat

Die zweite Hälfte vom Salat wartet jetzt im Kuhlschrank auf kreative Ideen meinerseits.

Read Full Post »

Angekommen

zu Hause und im Wochenende … endlich!

Read Full Post »

Die letzten Tage waren stressig, fesselten mich stundenlang an den Schreibtisch. Das kommt davon, wenn man in den Ferien Ferien macht und nicht nur unterrichtsfreie Zeit für allerlei Schulaufgaben nutzt. Doch auch die dickste Klausurstapel ist einmal abgearbeitet.

korrigiert, benotet und unterschrieben

korrigiert, benotet und unterschrieben

Das Ergebnis ist insgesamt erfreulich. Klausuren zum literarischen Text (Arthur Miller, Death of a Salesman) fallen immer ein wenig besser aus als Klausuren zu Sachtextthemen. 2 SchülerInnen dürfen sich über 12 Punkte freuen (2+), 3 über 11 und 10 Punkte (2/2-). Es gibt keine mangelhafte Leistung 🙂

Read Full Post »

Older Posts »