Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2014

Am 31.7.2014 begann das Abenteuer Haus. Heute, einen Monat später, hat sich zwar schon viel verändert, doch am Ziel sind wir noch nicht.

Inzwischen sind das zukünftige Wohn- und Esszimmer miteinander verbunden. In der kommenden Woche wird der Estrich ausgebessert und angeglichen. Danach kann tapeziert und der neue Fußboden verlegt werden.

Vom Esszimmer gibt es einen Zugang zur Küche. Die alte Küchentür wurde zugemauert. Wand und Fußboden warten auf neue Fliesen.

In der ersten Etage entsteht gerade das Duschbad. Zur Zeit bastelt der Mann an meiner Seite dort an der Umkastung für die Sanitärelemente. Die Decke muss noch abgehangen werden, um die geplante Beleuchtung aufzunehmen.

Das Schlafzimmer ist zur Zeit Werkstatt. Sobald die dort lagernden Materialien verbaut sind und das Werkzeug verschwunden ist, kann Fußboden verlegt und tapeziert werden.

Das Arbeitszimmer könnte eigentlich schon tapeziert und mit Fußboden versehen werden, wäre da nicht noch das Projekt „Einbau einer Treppe zum Dachboden“.

Die Fotos zeigen den aktuellen Stand nach 30 Tagen Arbeit: (klicken macht größer!):

 

Advertisements

Read Full Post »

Ich hatte Ihnen hier [LINK] noch einen Bericht vom Pizza-Essen mit dem großen Kind versprochen. Unser Gemeinschaftswerk (Teig: das Kind – Belag: Teamwork – Backen: Frau Ladybird) hat köstlich geschmeckt und war so üppig (2 Bleche für 3 Personen), dass ich noch 4 Stücke für den nächsten Tag mitnehmen durfte, was mir das Kochen nach getaner Arbeit auf der Baustelle ersparte.

Champignons, Paprika, Thunfisch, Zwiebeln, Schafskäse

Champignons, Paprika, Thunfisch, Zwiebeln, Schafskäse

Read Full Post »

Die Ferien gehen zu Ende. Während die Kids noch ganz entspannt ein paar freie Tage bis Mittwoch genießen und die eine oder andere Familie erst am Wochenende aus dem Urlaub zurückkommt, hat für uns Lehrer die Schule schon wieder begonnen. Traditionell trifft man viele Kolleginnen und Kollegen am Donnerstag vor dem letzten Ferienwochenende in der Schule, weil die Schulleitung dann das Geheimnis um den neuen Stundenplan lüftet.

Es hätte schlimmer kommen können!

Es hätte schlimmer kommen können!

Nur am Mittwoch bin ich vom „Ganztag“ betroffen, an den übrigen Tagen endet mein Unterricht schon am Vormittag. Leider kann ich den Dienstagnachmittag nicht immer genießen, denn da ist „Konferenztag“. Auf jeden Fall ein Plan, mit dem ich gut leben kann.

Montag um 11 Uhr ist die erste Konferenz, am Dienstag Nachprüfungen und am Mittwoch heißt es dann wieder: Back to school!

Read Full Post »

Einladung

SMS-Chat mit dem „großen Kind“ – gestern abend gegen 21 Uhr.

„Wollt Ihr morgen zum Abendessen kommen?“

„Gute Idee, wir können gegen 18 Uhr bei dir sein.“

„Ich hab nur nichts eingekauft. Eine Restepizza können wir machen – wenn du noch was mitbringst.“

„Ich habe Käse, frische Champignons, Frühlingszwiebeln …“

„Ich habe noch ein bisschen Käse, passierte Tomate, frische Tomate, Rucola, Paprika, Mais … aber keinen Schinken oder so was. … Hefeteig kann ich machen.“

„Klingt gut, ich hätte noch Thunfisch und Frutti di mare (TK).“

„Thunfisch geht, Frutti di mare mag ich nicht. Aber wenn du noch passierte Tomaten findest, wäre das gut. Ich hab nur einen Rest.“

„Ich werde sehen, was ich finde, spannend …“

Nun werde ich gleich mal den Vorrats- und Kühlschrank inspizieren und Zutaten zusammenpacken.

Auf das Ergebnis darf man gespannt sein, ich werde berichten.

Read Full Post »

Schuttberg 1

Schuttberg 5.8.2014

Schuttberg-10-08-14

Schuttberg 10.08.2014

Read Full Post »

Es geht voran – nach dem Motto „Alles muss raus!“

image

Die Wanne ist raus

Und weil Frau Ladybird es gerne „schön“ hätte, zieht sie die Arbeitshandschuhe an, greift zu Eimer, Besen und Schaufel und macht sich ans Werk.

image

besenrein

image

Fürs Altrohr brauchts „manpower“

Und morgen schlagen wir wieder zu, dann geht es den Fliesen an den Kragen.

Read Full Post »

Die Arbeiten sind destruktiv, der Anblick gruselig, alles muss raus.

Die Wanne wehrt sich - will nicht weichen

Die Wanne wehrt sich – will nicht weichen

Diese Pakete geben ein wenig Hoffnung, irgendwann wird es schön – hoffentlich. Bis dahin: Dreck, Schutt, Steine, Lärm …

Vorboten - sicher verpackt

Vorboten besserer Zeiten – sicher verpackt

Read Full Post »