Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. Mai 2015

Ich habe mein heutiges Korrektursoll erfüllt und blättere durch Online-Magazine.

Ich lese ein Interview mit einer New Yorker Werbegestalterin. Matilda Kahl arbeitet  in New York für die Werbeagentur Saatchi & Saatchi. Sie war genervt von der täglichen Kleiderwahl. Sie kaufte 15 identische Blusen und sechs Hosen – und trägt diese seit drei Jahren jeden Tag. In einem Debattenbeitrag für „Harper’s Bazaar“ schrieb sie, wie befreiend es ist, jeden Tag das Gleiche zu tragen. [LINK zum Interview in SPIEGEL Online]

Sollte auch ich über ein täglich gleiches Outfit nachdenken? Wie würde meine persönliche „Schuluniform“ aussehen? Hose oder Rock? Bluse oder T-Shirt? Der Gedanke hat was …

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Ich sitze am Schreibtisch und korrigiere. Es klingelt. Ich freue mich über die Abwechslung und die Möglichkeit, die ungeliebte Arbeit unterbrechen zu können.

Vor der Tür steht eine ältere Dame, feiertagsmäßig gekleidet, weißhaarig.

Dame:Kann ich mal Ihr Telefon benutzen, ich habe mein Handy nicht dabei.

Frau Ladybird [verdutzt]:“???

Dame:Ich bin bei meiner Tochter eingeladen, die wohnt hier irgendwo, ich war da auch schon mal, es sieht alles so gleich aus hier.

Ich hole das Telefon, sie wählt eine Nummer und wartet.

Nach längerem Klingeln nimmt jemand ab.

Dame:Hallo, hier ist Mutti, sag mal, welche Nummer wohnt ihr denn? … Ach so, 3xy, ich bin hier bei 3yx. Ja dann, bis gleich.

Die Dame beendet das Gespräch, bedankt sich überschwänglich, gibt mir das Telefon zurück und eine Münze. Ich will die Münze nicht annehmen, erkläre ihr, dass ich eine Telefon-Flatrate habe, dass mich das Gespräch nichts extra kostet … vergeblich. Sie steckt mir die Münze in die Jackentasche und geht winkend davon. Ich wünsche ihr einen schönen Nachmittag.

Was mache ich jetzt mit dem Geldstück? Eine Kugel Eis kaufen? In einen Spendenbox werfen?

 

Read Full Post »

Google-Doodle - Tag der Arbeit 2015

Der Tag der Arbeit

Der perfekte Tag zum Arbeiten. Also sitze ich brav am Schreibtisch und bearbeite den Abitur-Klausurenberg. Und was arbeiten Sie so?

Read Full Post »