Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Finanzielles’ Category

Ich weiß nicht, ob Sie heute schon gespart haben. Ich jedenfalls habe gerade dreiundachtzig Euro und neunundachtzig Cent bei meiner Autoversicherung gespart. Und das allein durchs Lesen des Kleingedruckten ganz unten auf der Beitragsrechnung meines Lieblingsversicherers.

vers_klein_gedrucktHeute läuft die Kündigunsmöglichkeit für aktuelle KfZ-Versicherungsverträge ab. Obwohl ich bis heute morgen der Ansicht war, bei einem der klassischen Versicherer mit einem Online-Vertrag für Angestellte im öffentlichen Dienst gut und günstig versichert zu sein, habe ich dies noch einmal von einem der Vergleichsportale im Internet überprüfen lassen. Dort wurde mir eine Ersparnis bei der Teilkasko-Versicherung in Höhe von mehr als hundert Euro in Aussicht gestellt. Allerdings hätte ich dafür zu einem mir relativ unbekannten Direkt-Versicherer wechseln müssen. Ich war skeptisch und habe auf der Online-Seite meines Versicherers den Wunsch nach Änderung meines Versicherungsvertrages eingegeben.

Nach einem gefühlt endlosen Prozess, bei dem ich alle Daten aus meinem KfZ-Schein sowie Schuh-, Hut- und Körbchengröße in ein Onlineformular eintippen musste, ploppte bei der Eingabe meiner Schadenfreiheitsklasse ein Fenster auf, das mir ein Geheimnis verriet: Die Versicherung belohnt mehr als 25 schadensfreie Beitragsjahre, jedoch nur dann, wenn man die genaue Zahl dieser Jahre in einer Fußnote, winzig klein und verschlüsselt, auf der aktuellen Beitragsrechnung (s.o.) ausfindig macht.

Gesucht, gefunden und gespart. 🙂

Nun warte ich auf den neuen Versicherungsschein, der mir bereits per Mail angekündigt wurde und mir schriftlich bestätigen wird, dass ich im nächsten Jahr achtzig Euro aus der Autokasse für die Urlaubskasse verwenden kann.

Read Full Post »