Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kommentare’

Traditionsgemäß erhalte ich zu Beginn des Jahres eine von WordPress erstellte Statistik meiner Blog-Aktivitäten. Zwei Auszüge möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

rueckblick-2014

Ideen anybody, für das Projekt „Ostertorte 2015“ ?

 

rueckblick-2014-comments

Ich überreiche ein virtuelles Fleißkärtchen, dankeschön 🙂

 

Was wäre ein Blog ohne Leserinnen und Leser?

Danke an die Top 5 Kommentatorinnen meines Blogs, die zu vielen meiner Beiträge hier im Blog freundlich Stellung genommen haben.

Danke aber auch an alle die, die mich auf andere Weise motiviert haben, hier weiter zu schreiben, allen voran „das große Kind„, „das kleine Kind“ sowie „die beste Freundin“ und „der Mann im Haus„.

Und danke auch an alle anderen Leserinnen und Leser, bekannt oder unbekannt, fern oder nah.

Danke und „Bleiben Sie uns gewogen.“ (Zitat Jochen Busse in  „7 Tage, 7 Köpfe„)

Read Full Post »

Danke, liebe Juzicka für den 1.000. Kommentar in meinem Blog. Du warst die schnellste nach meinem gestrigen Aufruf. 😀

Danke für Eure Kommentare

Danke für Eure Kommentare

Der virtuelle Blumenstrauß gebührt auch Frau Minibares, die schon 221 Mal ihren Senf zu meinen Blogbeiträgen abgegeben hat. Danke aber auch an alle, die nur gelegentlich kommentieren, gelesen habe ich alle Beiträge. Und nur 180 Kommentare wurden als Spam gekennzeichnet, darüber bin ich sehr froh.

Read Full Post »

999 Kommentare

Und Sie? Schreiben Sie den 1000. Kommentar in diesem Blog? 😉

Read Full Post »

Mit Interesse lese ich in Blogs, deren „Besitzerinnen“ basteln, stricken, häkeln, nähen, drucken, malen und was es sonst noch an kreativen Tätigkeiten gibt, und die ihre Produkte anschließend in ihren Blogs präsentieren.

Von meinen kreativen Ideen profitieren meistens nur meine Schüler. Und die zeigen oft viel weniger Begeisterung über das Produkt, das sie von mir geschenkt bekommen, als ich verdient hätte. Da ich jedoch durchaus in der Lage bin, auch in anderen Bereichen kreativ zu sein, habe ich mich entschlossen, an der Aktion CRAFT IT FORWARD teilzunehmen.

CRAFT IT FORWARD Kreativeshabe ich vor einigen Tagen im Blog der Rabenfrau entdeckt. Ich habe ihren Blogbeitrag kommentiert und nun werde ich im Laufe des Jahres ein Päckchen von ihr erhalten, in dem etwas drin ist, das sie gebastelt, genäht, gestrickt, getöpfert oder sonstwie hergestellt, aber auf jeden Fall selber gemacht hat. Da ich das Blog der Rabenfrau schon ein wenig länger lese, bin ich sicher, dass es etwas ganz Schönes sein wird.

Bedingung dafür, dass ich das Geschenk bekomme, ist zum einen, dass ich in meinem Blog darüber berichte – hab ich hiermit getan 😉 – und zum anderen, dass ich ebenfalls etwa von mir Hergestelltes an Menschen verschenke, die einen Kommentar in meinem Blog hinterlassen.

Nun denn, liebe Leserinnen und Leser. Wenn Sie bis hierhin gelesen haben, dann müssen Sie jetzt nur noch ein paar nette Worte im Kommentarfenster hinterlassen und schon dürfen Sie sich im Laufe des Jahres auf etwas von mir Selbstgemachtes freuen. Und ich verspreche, dass es kein Arbeitsblatt zum Lernen von unregelmäßigen englischen Verben und zur Bildung von Fragesätzen sein wird !!

Lassen Sie sich überraschen, der Countdown läuft …

Read Full Post »