Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Mr. President’

Auf vielen Kanälen wurde die Antrittsrede des 45. Amerikanischen Präsidenten übertragen. Ich habe zugesehen und zugehört und mir so meine Gedanken gemacht, Fragen gestellt.

We will face challenges. We will confront hardships. But we will get the job done.

Höre ich: „Wir schaffen das“ ?

Wissen Sie auch, wie Sie den Job getan bekommen, Mr. President? Vielleicht reden Sie mal mit Angela? Oder Sie zwitschern ihr was? Frau Merkel, haben Sie eigentlich schon einen Twitter-Account?

… we are transferring power from Washington, D.C. and giving it back to you, the American People.

Ach so, ich verstehe. Sie, Mr. President, wollen den Job gar nicht machen, Sie wollten nur Präsident werden und geben nun die Macht und damit auch die Verantwortung an das Volk ab, und das Volk hat dann den schwarzen Peter und die ganze Arbeit und muss Amerika wieder groß machen. Und was machen Sie in der Zwischenzeit?

I will fight for you with every breath in my body – and I will never, ever let you down.

Ach doch, Sie tun auch was, sie kämpfen mit vollem Körpereinsatz, ich verstehe. „Never, ever“ … versprechen Sie da nicht ein bisschen viel? Man soll doch niemals nie sagen … Na, ja, let’s wait and see.

We will seek friendship and goodwill with the nations of the world – but we do so with the understanding that it is the right of all nations to put their own interests first.

Dies ist nicht nur ein Freundschaftsanbot an die Nationen der Welt, sondern gleichzeitig ein Schulterschluss mit den Nationalisten. Zuerst kommen die Interessen des eigenen Landes, dann eine Weile nichts und dann wieder das eigene Land. Jeder ist sich selbst der Nächste und nur die Harten kommen in den Garten, survival of the fittest. Verabschieden wir uns von der Globalisierung. Amerikaner kaufen amerikanisch, Briten britisch, Deutsche deutsch … das wird spannend.

… and unite the civilized world against Radical Islamic Terrorism, which we will eradicate completely from the face of the Earth.

Ja, bitte, den Terrorismus ausradieren von der Erde, bitte sofort, Mr. President, wissen Sie auch schon wie? Haben Sie einen Plan? Kennen Sie einen Weg, den Andere vor Ihnen noch nicht kannten?

We will no longer accept politicians who are all talk and no action, … now arrives the hour of action.

Da stimme ich Ihnen zu, nicht labern sondern machen. Hoffentlich halten Sie sich dran, Mr. President, geredet haben Sie ja schon reichlich, jetzt machen Sie mal. Und machen Sie es gut.

We will make America wealthy again.

Ich wusste gar nicht, dass Amerika ein armes Land ist. Da muss ich was nicht mitbekommen haben.

Ich werde die Rede ausdrucken und meinem Englisch-LK zu Übungszwecken zur Verfügung stellen. Die Analyse einer politischen Rede ist eine beliebte Prüfungsaufgabe. Ob es diese mal ins Abitur schafft, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Werbeanzeigen

Read Full Post »