Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Plan’

Traditionell begann bei uns zu Hause die Vorweihnachtszeit erst nach Totensonntag, dem letzten Sonntag vor dem 1. Advent. Erst dann wurde ein Adventskranz gebunden oder gekauft und dekoriert, wurden Sterne ans Fenster geklebt, Kerzen aufgestellt und die ersten Plätzchen gebacken.

Also habe ich in diesem Jahr noch bis zum 22. November Zeit, um mir Gedanken um Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck und Weihnachtsstimmung und Weihnachtsessen zu machen. Und um Weihnachtsgeschenke für Lieblingsmenschen.

In den Supermärkten, Einkaufscentern und Gartencentern hat die Vorweihnachtszeit gefühlt schon mit dem Ende der Sommerferien begonnen. Schon seit Wochen gibt es Weihnachtsdeko und Weihnachtsgebäck. Gestern wurde in Essen die Weihnachtsbeleuchtung (Lichtwochen) eingeschaltet. Wenn man günstige Weihnachtsbeleuchtung für Haus und Garten möchte, muss man ab heute zum Discounter.

Warum so früh? Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung! Ich muss zunächst den Tag der offenen Tür, die Erprobungsstufenkonferenz und die Elternsprechtage überstehen. Danach kann ich vielleicht über Weihnachten nachdenken. Vielleicht. Aber ganz bestimmt nicht vor dem 22. November. Und damit bleibt es dann bei der Familientradition. Beschlossen und verkündet!

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Der Plan

Seit heute habe ich einen neuen Plan. Der Plan regelt mein Leben von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr. Der Plan legt fest, wann ich wo mit welchen kleinen oder großen Menschen zu welchem Thema wie lange arbeiten darf. Der Plan legt ebenso fest, dass ich donnerstags und freitags ein wenig länger schlafen und montags schon mittags nach Hause gehen darf. Dafür darf ich donnerstags bis zum Schluss bleiben und das Licht ausmachen.

Der Plan genehmigt mir ab und zu Freistunden. Darüber freut sich der Kollege Z., der macht daraus gerne Vertretungsstunden.

Der Plan sagt mir auch, in welchen Räumen ich meine Zeit verbringen darf. In den ersten Wochen werde ich noch sehr oft in den Plan schauen, um zu wissen wo ich erwartet werde. Wenn ich endlich nicht mehr nachschauen muss, gibt es einen neuen Plan. Spätestens im Januar 2012.

Noch weiß ich nicht, welche und wie viele kleine und große Menschen mich zur geplanten Zeit am geplanten Ort erwarten. Dafür habe ich noch keinen Plan 😉

Read Full Post »