Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Rabatt’

Das kleine Kind wünschte sich zum Geburtstag neue Kochtöpfe. So etwas kauft Frau Ladybird natürlich gerne und fährt auch gleich ins große Möbelhaus nahe der Schule mit gut sortierter Haushaltswarenabteilung, um aus den dort angebotenen Topfsets das schönste auszuwählen. Weil es aber so viele verschiedene Angebote gibt, wünscht sich Frau Ladybird ein wenig Beratung und Hilfe bei der Kaufentscheidung. Die gleich herbeigerufene Fachverkäuferin ist jedoch offensichtlich nicht wirklich an einem Verkauf der Töpfe interessiert, sie gibt auf meine gezielten Fragen nur sehr allgemeine Antworten und wirkt eher gelangweilt.

Welche Töpfe sind auch für Induktionsherde geeignet?

„Das steht auf den Kartons, da können Sie das nachlesen. Aber eigentlich alle. Steht ja auch auf den Schildern!“

Welche Topfgrößen gehören denn zu diesem Set hier?

„So wie sie da stehen.“ [Oh, ich sollte vielleicht meine Frage umformulieren.]

Wie viel Fassungsvermögen haben die einzelnen Töpfe?

„Das steht auf dem Karton.“ [Ach so, ich vergaß.]

Können Sie ein Set besonders empfehlen?

Ach, die sind eigentlich alle gut, es kommt halt darauf an, was Sie damit machen wollen. [Äh, wie jetzt, können Töpfe noch mehr als kochen?]

Ich entscheide mich schließlich für ein 6-teiliges Topfset von WMF und die Verkäuferin weist mich auf eine Rabattaktion hin, ich bekomme 20% Rabatt auf das Set, weil es reguläre und keine Aktionsware ist. Ich freue mich.

Oh, das sind ja fast 50 € Ersparnis bei diesem Set!

„Kann sein, weiß ich nicht so genau!“ [Wie bitte?„]

Da kann ich die Lehrerin in mir nicht mehr zurückhalten und rechne ihr vor:

10% von 249 € sind 24,90 € – mal 2 sind 49,80 €

„Ach ja, stimmt.“

Warum glaube ich nicht, dass die junge Dame meiner Musterrechnung wirklich folgen konnte? Warum dachte ich, Prozentrechnen gehöre zum Matheunterricht an Berufsschulen? Und Kopfrechnen? Macht man nicht mehr, oder?

Warum erwarte ich, dass eine Verkäuferin daran interessiert sein sollte zu verkaufen, schließlich faltet ein Zitronenfalter ja auch keine Zitronen?

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Deal

Gerade habe ich meinen Mobilfunkvertrag beim alten Anbieter um weitere 24 Monate verlängert. Zu meinen Wunschkonditionen. 5 € Bestandskundenrabatt pro Monat und 100 € Treueprämie, verteilt auf 20 Monate. Die restlichen 4 Monate – let’s wait and see. Ein frühzeitiges Kündigungsschreiben wirkt da manchmal Wunder. 😉

Der Mitarbeiter ist überzeugt, dass ich von den Vertragskonditionen und den Rabattierungen so begeistert bin, dass ich nicht von meinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen werde.

Und er ist darüber hinaus überzeugt, dass ich das Verkaufsgespräch und das Unternehmen im Online-Fragebogen mit 10 Punkten bewerten werde.

Ganz schön selbstbewusst, Herr W…mann. Wenn Sie dafür sorgen, dass meine Daten auch in Zukunft nicht vom Server Ihres Unternehmens gestohlen werden, dann schau ich mal, was ich für Sie tun kann.

Read Full Post »