Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Tag der offenen Tür’

Einmal im Jahr darf man an unserer Schule hinter die Kulissen schauen. Am Tag der Offenen Tür präsentieren wir uns den  zukünftigen Fünftklässlern und deren Eltern. Schon Tage vorher wird das Gebäude dafür auf Hochglanz gebracht, Graffiti von Wänden und Tischen entfernt oder mit Ergebnissen aus dem Kunstunterricht barmherzig abgedeckt. Eltern backen Kuchen, spenden Kaffee, Saft und Würfelzucker. Chor und Orchester proben für die musikalische Unterhaltung.

Meine Aufgabe war es, die Eltern und zukünftigen SchülerInnen zwischen 10 und 12 Uhr durch das Gebäude zu führen, ihnen Klassenräume und Fachräume zu zeigen und Fragen zum Schulalltag zu beantworten. Zum ersten Mal bekam auch ich Einblick in all die Räume, die eine Englisch- und Geschichtslehrerin normalerweise nicht betritt. Chemierlabor, Physiksammlung, Probenräume der Bläserklassen und als besonderes Highlight: der neue Technikraum. Ich beantwortete Fragen zum Mittagessen, zu Pausenzeiten, zum Sprachenangebot, zu Bläser- und MINT-Klassen.  Eltern und Kinder waren interessiert und freundlich. Es gab viel positives Feedback. Etwas gewundert hat mich allerdings die Feststellung einer Mutter: „Es ist ja doch erstaunlich sauber hier. Ich hätte mir das schlimmer vorgestellt.“

Read Full Post »

So sieht es aus, wenn man einen Raum, der normalerweise von der Schülerbücherei genutzt wird in eine „Sprachenraum“ verwandelt. Sie sehen den Bereich „Englisch“.

Englisch zum Anfassen

Drum herum gab es natürlich auch noch die Tricolore der Fachschaft Französisch, ganz viel Oranje aus der Abteilung Niederländisch, einen Grundrissplan des alten Roms der Fachschaft Latein sowie Informationen zu Spanisch. Der Raum war gut besucht, auch deshalb weil es Lutscher oder Bonbons gab, wenn man mit Hilfe von Englischkenntnissen aus der Grundschule kleine Aufgaben gelöst hatte.

 

Read Full Post »

TdoT

TdOT = Schule am Samstag 😦

Für ein paar Stunden am Samstag putzen wir „uns“ heraus. Wir überdecken unschöne Stellen an kahlen Betonwänden mit lustigen Postern oder gelungenen Schülerarbeiten. Die Putzkolonne fährt Sonderschichten. Auf den Tischen und im Eingangsbereich stehen frische Blumen.

Ausgewählte Kolleginnen und Kollegen bieten Unterricht zum Mitmachen an. Es wird experimentiert und gebastelt. Man kann sich im mittelalterlichen Gewand fotografieren lassen. Es gibt Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Morgen ist es wieder so weit: Wir gehen auf Schülerfang – es ist Tag der Offenen Tür.

Read Full Post »

Schule am Samstag

Einmal im Jahr wird die Schule festliche herausgeputzt, werden Kuchen und Waffeln gebacken, gibt es Fitnesstests und Gewinnspiele. Der Chor singt und die Bläserklassen zeigen ihr Können. Im Chemieraum zischt und funkt und kokelt es. Große und kleine Menschen ziehen durch die Flure, schauen in Klassenräume, Fachräume und in die Mensa. Zwischen halb neun und halb eins zeigen wir, was wir können,  was wir haben und vor allem: Wir zeigen uns von unserer allerbesten Seite. Das ganze nennt sich „Tag der Offenen Tür„.

Read Full Post »