Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wichteln’

Bea vom Gedankensprudler-Blog lädt zur Teilnahme an einer Postkartenaktion ein und ich habe mich angemeldet.

Im März werde ich eine Karte mit Frühlingsmotiven, ob selbstgemacht oder gekauft muss ich noch entscheiden, in einem Kuvert an jemanden senden, dessen Adresse aus einem Lostopf kommt. Auch ich werde eine Karte bekommen, woher und von wem werde ich am 20. März 2020 wissen, wenn alle Karten geöffnet werden. Dann werde ich natürlich auch hier davon berichten.

Falls Sie auch noch mitmachen möchten, Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2020 und >hier< können Sie sich anmelden.

Ich bin schon sehr gespannt auf meine Frühlingspost.

Read Full Post »

Mögen Sie wichteln? Meine Schüler fragen jedes Jahr danach und ich versuche es ihnen auszureden. Selten bleibt der Wichtelpartner lange ein Geheimnis und sehr oft werden die Wichtelgeschenke wenig liebevoll ausgesucht, vor allem dann, wenn der Wichtelpartner nicht der beste Freund oder die beste Freundin ist. Auch Tauschaktionen hat es schon gegeben.

Ich habe vorgeschlagen, dass jeder ein Geschenk auswählt, dass er oder sie auch gerne hätte, und wir dann bei der Weihnachtsfeier die Pakete verwichteln. Dieser Vorschlag hat jedoch noch niemals eine Mehrheit bekommen. Schade.

Der Mann im Haus wichtelt in seiner Firma. Dort gibt es ein Organisationsteam, dass sich in jedem Jahr die „Wichtelregeln“ ausdenkt. Auch hier gibt es ein Preislimit (0-10 €) und ein Wichtelmotto. In diesem Jahr soll jeder sein „Lieblingslied“ wichteln, Rock, Pop, Klassik, Schlager, alles ist erlaubt. Ist das Lied z.B. „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens, dann würde man eine oder mehrere Flaschen Retsina o.ä. verpacken. Eine ziemliche Herausforderung. Viele Lieder, die ich als „Lieblingslied“ bezeichnen würde, kann man nicht verpacken. Und der Mann im Haus sprühte auch nicht vor Ideen, hatte Mühe ein Lieblingslied zu definieren.

Das Ergebnis sieht nun so aus:

Wichtelgeschenk

Wichtelgeschenk „Lieblingslied“

Vielleicht raten Sie das Lied, das er gewählt hat, wenn ich Ihnen verrate, dass sich in der Schachtel ein Messer befindet und das Papier mit Comics des berühmten Maskottchens einer deutschen Fernsehzeitung bedruckt ist.

Eine witzige Idee finde ich und bin nun sehr gespannt, welches Wichtelpaket der Mann im Haus am nächsten Freitag mit nach Hause bringt. Ob sich andere auch so viele Gedanken gemacht haben?

Read Full Post »