Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Word of the day’

infatuation

Das heutige „Wort des Tages“ ist infatuation.
Drei Bedeutungen standen zur Auswahl:

1) an addiction to online shopping
2) accessive air in the stomach
3) intense but temporary feelings of love

Mein spontaner Favorit war 2), der Begriff erinnert mich an „to fart“ = „furzen“ *ups* „einen lauten Wind ablassen„.

Leider falsch, die Lösung ist 3).

Bei der Gelegenheit habe ich natürlich direkt „fart“ ins OALD (= Oxford Advanced Learners Dictionary) eingegeben. Dort liest man eine wunderbare englische Erklärung für die geräuschvolle Tätigkeit:

to let air from the bowels come out through the anus, especially when it happens loudly

Da das Wort als „taboo“ und „slang“ gekennzeichnet ist, liefert Oxford direkt auch die „stubenreine“ Ausdrucksmöglichkeit:

A more polite way of expressing this is ‘to break wind’.

Interessant ist das im OALD genannte Anwendungsbeispiel, selbstverständlich nur in der Umgangssprache zu verwenden:

Stop farting around and give me a hand with this!

Sagt man nicht auch im Deutschen „Pups nicht rum und hilf mir lieber!“?

End of your free English lesson. Thanks for reading.

NACHTRAG: Als fantasiebegabter Leser wissen Sie nun bestimmt auch ohne im OALD nachzuschlagen, was ein „whopee cushion“ ist, oder?

Read Full Post »