Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Zeichnung’

In „meiner“ 5a schreiben wir jeden Mittwoch einen Vokabeltest. Meistens knicken die SchülerInnen ein liniertes Blatt senkrecht zur Hälfte, ich diktiere 15 deutsche Wörter für die rechte Spalte (German) und die SchülerInnen haben anschließend 5 Minuten Zeit, die englischen Übersetzungen daneben in die linke Spalte (English) zu schreiben.

Gelegentlich verteile ich vorgedruckte Vokabelblätter, in denen abwechselnd Lücken in der rechten und linken Spalte ausgefüllt werden müssen. Es gibt zwei verschiedene Blätter, so dass das Abschreiben vom Nachbarn erschwert wird. Wer ein Blatt bekommen hat, muss es umgedreht vor sich liegen lassen, bis alle Blätter verteilt sind. Die Wartezeit wird genutzt, um den Namen auf die weiße Seite zu schreiben. Wer möchte, darf auch etwas malen. Wer vor Ablauf der Arbeitszeit von 5 Minuten fertig ist, dreht das Blatt wieder um und darf weiter auf der weißen Rückseite malen. Heute bekam ich wieder einmal eine ganze Reihe solcher Zeichnungen, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. (Klick macht größer!) Die Liebeserklärung aus dem vorigen Blog-Eintrag fand ich übrigens auch auf einer solchen Rückseite.

Read Full Post »

Manch ein Schulprojekt kann richtig gefährlich sein, wenn man der Schilderung einer Siebtklässlerin glauben darf, die in ihrer Klassenarbeit über die „British Days“ an unserer Schule schreibt: „On the first day pupils were eaten by the lunch.“ Sie hat Glück gehabt, sie wurde nicht von einem Sandwich oder Würstchen verspeist und konnte von diesem spektakulären Event berichten. Wenn ich über zeichnerisches Talent verfügen würde, dann gäbe es ein Bild von dem Ereignis, das leider von keiner Kamera festgehalten wurde.

Read Full Post »