Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Gezeichnetes’ Category

Auch in der letzten Woche gab es jeden Tag ein Bild aus der Numberworld. Da gab es Nachwuchs für Familie Neun, es wurde Schlitten gefahren und Ski gelaufen, Karneval gefeiert, gelesen und am Valentinstag bekam das Fräulein Vierzehn ein Herz von ihrem Liebsten. Und Prinzessin Acht bekam ihre goldene Kugel vom Froschkönig zurück.

Für tagesaktuelle Zahlenmännchen finden Sie mich bei Instagram. Für einen Rückblick auf die Zahlen der letzten Wochen klicken Sie auf den entsprechenden Link KW 5KW 3+4KW 3KW 2 Ich freue mich über ein Feedback.

Read Full Post »

Auch im Februar möchte ich für jeden Tag ein Zahlenmännchen zeichnen. Die Numberpeople haben inzwischen zahlreiche Fans in einer Social Media Gruppe gefunden, das freut mich sehr. Da ich die Männchen meist erst ein oder zwei Tage im Voraus zeichne, kann ich manchmal auch Wünsche berücksichtigen. Viele wollten gerne Tiere in der Numberworld sehen, so dass ich im Februar versuche, diesen Wunsch an einigen Tagen zu erfüllen. Hier noch einmal die ersten 7 Tage des Monats im Überblick.

Manchmal gibt es im Laufe des Tages noch eine aktualisierte Version der Zahlenmännchen. Als am Sonntag auch hier am Niederrhein der Schnee so hoch lag, daß der Mann an meiner Seite zum Schneeschieber greifen musste, habe ich ihm diese Zeichnung gewidmet:

Wenn Sie auch ein Fan des Zahlenvolks sind oder werden möchten, geben Sie mir gerne ihr Feedback in der Kommentarfunktion oder per Mail.

Schauen Sie regelmäßig in meinen Instagramaccount und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Wenn Sie eine individuelle Zeichnung möchten, dürfen Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen und ich versuche dann, Ihre Zahl in die Numberworld aufzunehmen und hier im Blog zu zeigen. Ich gebe Ihnen auf Anfrage auch gerne die Zustimmung, die Zeichnung für den privaten Gebrauch zu nutzen. Schreiben Sie mir einfach eine Mail.

Read Full Post »

Ein Monat von 2021 ist geschafft. In einem Blick zurück versuche ich, die positiven Momente nicht aus den Augen zu verlieren. Damit ich mich erinnere, was ich geschafft habe. Leider neige ich immer wieder dazu, mich auf das zu fokussieren, das ich nicht geschafft habe. Ich werde mich bessern.

Im Januar habe ich die Numberpeople, meine Zahlenmännchen erfunden. Es macht mir sehr viel Spaß, die Ziffern zum Leben zu erwecken. Sie angeln, tanzen oder wandern. Sie gehen mit dem Hund spazieren oder sitzen auf einer Bank. Sie fahren Auto oder Fahrrad, sie paddeln, schaukeln oder lesen.

Seit dem 12. Januar gibt es von jeder Ziffer eine postkartengroße Zeichnung. Ich habe sie alle noch einmal hier in einer Collage zusammengefügt. (drauf klicken macht größer)

Auch im Februar wird es Numberpeople geben. Sie dürfen gerne immer wieder vorbeischauen. Und wenn Sie eine Idee haben, was die Zahlenmännchen noch erleben können, dürfen Sie mir gerne schreiben. Ich freue mich über neue Inspirationen. Ob ich sie umsetzen kann, wird sich zeigen. Manchmal schafft es eine Idee aus meinem Kopf auch nicht aufs Papier.

Read Full Post »

Heute gibt es wieder einen Rückblick auf meine Numberpeople der vergangenen Woche. Nicht immer war es einfach, die Ziffern und Zahlen zu Figuren zu gestalten. Manchmal gelingt es mir nicht, das Bild in meinem Kopf zu Papier zu bringen. Manchmal ist es auch ganz einfach. Wenn es gut läuft, zeichne ich ein oder zwei Bilder im voraus. Dann kann jedoch passieren, dass aktuelle Ereignisse eine neue Zeichnung erfordern. Das war am Tag nach der Amtseinführung des amerikanischen Präsidenten der Fall. Eigentlich war die Zeichnung für den einundzwanzigsten schon länger fertig, doch dann kam mir die Idee mit den fähnchenschwingenden Leutchen. Heute morgen hätte ich meine Numberboys vielleicht auch besser auf den Schlitten statt an den Angelsteg gesetzt. (Klicken macht größer)

Die Numberpeople der KW 2 finden Sie hier: (klick)

Read Full Post »