Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Aktuelles’ Category

Auf einmal war sie vorbei, die letzte Schulwoche vor den Ferien und ganz unspektakulär ging der letzte Schultag zu Ende. Ein paar Umarmungen von den LieblingskollegInnen, Gute-Reise-Wünsche und dann war es vorbei, das Schuljahr 2016/17.

Während zahlreiche Kollegen und Familien sich schon am Wochenende auf den Weg in den Urlaub gemacht haben, bleibe ich noch ein wenig zu Hause und beschäftige mich all den Dingen, die in den letzten Schulwochen zu kurz gekommen sind oder für die keine Zeit war.

Ich mache Behördengänge, sortiere meinen Kleiderschrank, gehe zum Schwimmen, stelle Unterlagen für die Steuer zusammen, mit denen sich demnächst der Steuerberater beschäftigen soll und nehme mir wieder Zeit zum Kochen und Backen.

Der Mann im Haus muss noch eine Weile die Welt retten, so dass ich freie Bahn im Haus habe. Ganz nebenbei kann ich mir schon mal Gedanken über die Dinge machen kann, die wir für den Urlaub zusammenpacken müssen.

Bisher war montags immer mein freier Tag, so dass das richtige Feriengefühl wohl erst am Dienstag aufkommen dürfte. Abwarten.

Read Full Post »

Nun ist es endgültig geschafft. 20 meiner 22 LK-Schülerinnen und Schüler haben am Freitag Ihr Abiturzeugnis erhalten, die anderen beiden bekommen im nächsten Jahr eine zweite Chance.

Beim gestrigen Abiball gab es für alle LK-Lehrer nette Worte, Blumen und Geschenke, für mich einen Korb mit englischen (Über-)Lebensmitteln.

Goodbye LK English

Read Full Post »

Es hat mich sehr betroffen gemacht, heute bei der Vereinbarung eines Friseurtermins für die nächste Woche zu erfahren, dass mein Lieblingsfriseur einen Schlaganfall hatte. Mit Mitte 30, unglaublich. Vor einigen Wochen erst musste eine Kollegin seinen Termin bei mir übernehmen, weil er einen Autounfall gehabt hatte. Und jetzt das. Ob der Autounfall für den Schlaganfall verantwortlich ist, weiß man nicht.

Die Nachricht von seiner Krankheit hat mich betroffen gemacht, auch wenn er „nur“ mein Friseur ist.

Read Full Post »

… hört nicht „seine eigne Schand“, sondern den Fernseher des Nachbarjungen, der seit einiger Zeit sein eigenes Reich unter dem Dach hat. Eine der Wände grenzt direkt an mein Arbeitszimmer. Und Lauschen muss ich gar nicht, die Geräusche gelangen ganz von alleine an mein Ohr. Muss der Junge keine Hausaufgaben machen? Er könnte auch draußen spielen. Oder sich mit einem Freund verabreden. Blöd das …

Read Full Post »

Heute, am bisher heißesten Tag des Jahres, habe ich wahrscheinlich mehr geschwitzt als meine Prüflinge, die noch einmal antreten mussten, um sich in einem 20-minütigen Prüfungsgespräch die letzten Punkte für ihr Abitur zu verdienen.

Mein Dank geht an die Fachschaft Erdkunde, die eine meiner Kandidatinnen so geprüft hat, dass sie am Ende der Prüfung ihr Ziel, die 100 Punkte für das Bestehen des Abiturs bereits erreicht hatte, sodass die für den Nachmittag angesetzte Prüfung in Englisch bei mir entfallen konnte. Das hat uns eine weitere Stunde Schwitzen im sonnenbeschienenen Klassenraum erspart.

Damit ist das Kapitel „Abitur 2017“ auch in diesem Blog abgeschlossen und wird erst in zwei Jahren mit dem „Abitur 2019“ wieder aufgeschlagen. Die „90bABIes“ sind Geschichte, jetzt kommen nur noch Nullen :-).

Read Full Post »

Read Full Post »

Während die einen schon feiern oder Urlaub machen, müssen die anderen noch einmal ran und die letzten Punkte für das angestrebte Abitur sammeln. Dazu gibt es mündliche Prüfungen im 1. bis 3. Abiturfach.

Aus meinem LK wird ein Schüler die Jahrgangsstufe wiederholen, er hat sich fest vorgenommen, das Abitur im nächsten Jahr mit 2,0 zu bestehen. Ich wünsche ihm Glück.

Ein anderer Schüler kam heute zum Vorgespräch und meinte, er habe sich wohl „verzockt“ und müsse jetzt in allen drei Prüfungsfächern noch einmal antreten, um die berühmten 100 Punkte zu erlangen. Mal sehen, auf welches Pferd er diesmal setzt,  die Englischprüfung ist an zweiter Stelle, nach Mathe und vor Erdkunde.

Eine Schülerin erwarte ich morgen noch zum Vorgespräch, wahrscheinlich hat die sich auch „verzockt“, sie muss in zwei Fächern „nachbessern“.

Die Dritte im Bunde ist eine Schülerin, die bereits mit einem 1,x bestanden hat, der jedoch ein Punkt zur nächstbesseren Note fehlt. Und diesen Punkt möchte sie nun in Englisch holen, obwohl Mathe ihr Lieblingsfach ist. Hoffentlich hat sie sich bei dieser Wahl nicht „verzockt“.

Alle Kandidaten und Kandidatinnen versuchen, mich im Vorgespräch über ihre Stärken und Lieblingsthemen zu informieren, in der Hoffnung, dass ich dies bei der Auswahl der Texte berücksichtigen werde. Let’s wait and see, noch habe ich keine Entscheidung getroffen.

Read Full Post »

Older Posts »